Sa, 5. September – So,6. September 1998

BAITZ MIT KLANG 2

Festival mit Klanginstallationen und Performances im 685sten Jubiläumsjahr von Baitz

Programm des Festivals
Samstag, 5. September 1998

17:00   Margita Haberland „Die Schaukel“,
Performance in der großen Scheune Hof Lühnsdorf

19:00   Zbigniew Lowzyl, Posen, Polen,
Performance im Saal des Gasthauses von Baitz

Sonntag, 6. September 1998

14:00    Stephan Froleyks, Bedburg-Hau
Konzert im Saal des Gasthauses von Baitz
16:00    Zbigniew Lowzyl, Posen, Polen,
Performance im Saal des Gasthauses von Baitz

Klanginstallationen an beiden Tagen des Festivals

Mario van Horrik und Petra Dubach, Eindhoven, Niederlande
„The Gathering“, Installation im Hof Gröbe, Bahnhofstrasse

Hans Peter Kuhn, Berlin
„Kunstnatur-Naturkunst“, Installation in den Feldern von Baitz

Richard Lerman, Houston, USA
„Border Fences“, Klanginstallation am Zaun Dorfausgang

Paul Panhuysen, Eindhoven, Niederlande
„Kegelbahnen“, Installation in der Kegelbahn des Gasthauses von Baitz

Jan Pieniazek, Warschau, Polen
„Objekt S“, Laser- und Klanginstallation im Gemeindehaus von Baitz

Künstlerische Leitung
Rolf Langebartels, Kunstverein Giannozzo

Projektleitung
Susken Rosenthal, Kunstpflug e.V.

Motiviert durch den Erfolg des ersten Festivals BAITZ MIT KLANG 1996 bei Kunsttouristen, Dorfbewohnern und Presse entstand die Idee zu einer Folgeveranstaltung in diesem Jahr.

Die geplanten Klanginstallationen und Performances stehen in Kontrast zur dörflich-ländlichen Umgebung, wachsen mit dieser zu einem neuen „Gesamt-Kunstwerk“ zusammen. Von einfachen mechanischen bis komplizierten elektronischen Mitteln zeigen die Arbeiten vielfältige und überraschende Möglichkeiten zum experimentellen Umgang mit Klängen. So wird der Ausflug aufs Land für den Kunstkenner ebenso wie für den Laien zu einer Entdeckungsreise in das Gebiet der Klangkunst.


Förderer
Auswärtiges Amt Bonn
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Landkreis Potsdam-Mittelmark
Gemeinde Baitz

Eine Kooperation von Kunstverein Giannozzo und Kunstpflug e.V.